Konkret Kipfmüller

 


Die Unterteilung desŒuvres von Klaus Kipfmüller in heutige Arbeiten, und Arbeiten vor 2000 kommt daher, dass er mit dem Jahrtausendwechsel auch einen enormen Wechsel zur KONKRETEN KUNST vollzogen hat.

Durch seinen Lehrer, Theo von Möller, beschäftige sich Klaus Kipfmüller 30 Jahre mit der "gegenstandslosen Malerei" und der Aktionskunst nach dem sozialen Kunstbegriff von Joseph Beuys.

Täglichen Zeichnungen wurden wurden zum morgendlichen Ritual. Damit wandelte sich sein Stil langsam hin zur konkreten Kunst, in der er heute seit 2000 seine Herausforderung, seine Arbeit sieht.

 

 

 

 

 

                                    

Leinwand-Arbeiten

 

Papier-Arbeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top